Die Talanx-Gruppe ist die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe und arbeitet als internationaler Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche.

Die Talanx Systeme AG ist der IT-Dienstleister in der Talanx-Gruppe, eines der größten Versicherungsunternehmen in Deutschland und Europa. Mit ca. 1.100 Mitarbeitern an den Standorten Hannover, Köln, Hilden und Hamburg werden die IT-Dienstleistungen in der Talanx Systeme AG in zentraler Funktion gebündelt.

Für den Bereich „AE Sourcing & Konzernservices“ - Sourcing & Testfabrik - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln einen

Strategischen Berater (m/w) – IT Governance, Prozess- und Providermanagement

Ihre Aufgabe:
  • Aufnahme, Analyse und Bewertung von Geschäfts- und IT-Prozessen sowie bestehender Outsourcing-Engagements zur Identifikation und Erarbeitung von Optimierungspotenzialen im Team
  • Planung, Durchführung und Steuerung von ggf. unternehmensweiten, stakeholder- und länderübergreifenden Transformations-, Kostenoptimierungs- und Restrukturierungsprojekten sowie von Workshops
  • Analyse und Bewertung unternehmensinterner und -externer Sourcing-Möglichkeiten und Unterstützung im Solution-Design, insbesondere durch die Erstellung von Aktivitäten-Splits, SLAs und Governance-Modellen
  • Mitarbeit an Ausschreibungsprozessen im Rahmen von Outsourcings und Beratung hinsichtlich der Auswahl passender Outsourcing-Anbieter
  • Strategische Beratung und Unterstützung unternehmensinterner und -externer Auftraggeber
  • Design bzw. konsequente Weiterentwicklung schnittstellenübergreifender Governance- und Prozessstrukturen unter besonderer Berücksichtigung der Unternehmensziele, der Erwartungen interner und externer Stakeholder sowie der (wirtschaftlichen/technischen) Machbarkeit
  • Begleitung unternehmensinterner und -externer Auftraggeber vor, während und nach prozessualen oder organisatorischen Veränderungen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung im Bereich der zukunftsorientierten Unternehmensausrichtung (z.B. Automatisierung/Digitalisierung) und Konzeptionierung beschlossener Initiativen im Team
  • Design, Abstimmung und innovative Weiterentwicklung von Standards, Methoden, Tools und Prozessen (z.B. unter Einbezug bereichsfremden Know-hows aus den Bereichen Risikomanagement, Compliance, Finanzen, HR, Einkauf) mit dem Ziel einer permanenten Effizienzsteigerung und dem Ausbau des internen Knowledge Managements
  • Begleitung und ggf. Durchführung interner Audits und Prozess-Assessments, externer Audits sowie Nachhalten entsprechender Umsetzungsmaßnahmen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium der Wirtschaftswissenschaften (z.B. mit den Schwerpunkten Finanzen/Controlling, Personalwesen, Projektmanagement oder Supply Chain Management), Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Bereiches; eine zusätzliche kaufmännische Ausbildung in der Finanzdienstleistungsindustrie (Banken oder Versicherungen) ist von Vorteil
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Shared Service- oder Outsourcing-Umfeld, in einer renommierten Beratungs-/Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder einem Industrieunternehmen; berufliche Auslandserfahrung ist von Vorteil
  • Erfahrung im Sourcing von Geschäfts- und IT-Prozessen und in der operativen Begleitung von Outsourcing-Vorhaben (BPO/Managed Services)
  • Know-how in der Auswahl oder Steuerung von Outsourcing-Anbietern für BPO/ITO sowie im Aufbau und in der Steuerung von Shared Service Centers oder Delivery-Einheiten bei einem Outsourcing-Anbieter
  • Führungspersönlichkeit mit souveränen Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie Konfliktfähigkeit auf verschieden Managementebenen
  • Überzeugungs- und Durchsetzungskraft sowie Begeisterungsfähigkeit kombiniert mit einem selbständigen, pragmatischen und engagierten Arbeitsstil
  • Strukturierte und zielorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick
  • Absolute Zuverlässigkeit, Team- und Kundenorientierung sowie Loyalität
  • Ausgeprägte Kompetenz im Projekt-, Prozess- und Risikomanagement (Methoden und Instrumente)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft
Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, eine angenehme Teamatmosphäre, vielfältige Sozialleistungen und eine leistungsgerechte Vergütung. Dabei haben wir Mitarbeiterförderung und -entwicklung als wesentliche Pfeiler in unserer strategischen Personalpolitik verankert.
Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Verfügbarkeit sowie der Kennziffer 7190 an Talanx Service AG, Personalmanagement, Herrn Michael Tovar, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln.