Die HDI Global SE (HDI) deckt als Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Mittelständlern, Industrieunternehmen und Konzernen ab. Neben der herausragenden Präsenz der Gesellschaft auf dem deutschen und dem europäischen Markt ist sie über Auslandsniederlassungen, Tochter- und Schwestergesellschaften sowie Netzwerkpartner in mehr als 150 Ländern aktiv. So kann HDI global tätige Kunden mit lokalen Policen bedienen, die gewährleisten, dass der festgelegte Service und Versicherungsschutz weltweit für alle einbezogenen Risiken erbracht wird.

Für den Bereich „Pricing/Underwriting“ - Pricing Tools, Data Analytics & Data Governance - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover einen

Leiter (m/w/d) Pricing Tools, Data Analytics & Data Governance

Ihre Aufgabe:

  • Disziplinarische und fachliche Führung des Teams
  • Entwicklung der Data Analytics-Strategie für die HDI Global SE inkl. der Etablierung eines „Data Analytics Pitch-Prozesses“ zur Identifikation, Priorisierung und Durchführung von Data Analytics-Piloten
  • Entwicklung, Aufbau und Pflege aller globalen Pricing-Tools auf Basis fachlicher Vorarbeiten des Zentralaktuariats
  • Unterstützung beim Aufbau eines State of the Art Tool-Sets für lokale, spartenspezifische Datenanalysen und Risikobewertungen
  • Bündelung von Know-how über existierende Datenquellen sowie Methodenkompetenz im Bereich Data Analytics inkl. der Identifikation zusätzlicher externer Datenquellen
  • Entwicklung und Umsetzung eines Daten-Governance-Konzeptes, u.a. im Sinne der Konzeption und Umsetzung von Mechanismen zur Messung von Datenqualität („from Source“)
  • Fachliche Verantwortung für den aufzubauenden Datenbestand für das zentrale Pricing-Aktuariat
  • Budgetverantwortung

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik/-mathematik/-wissenschaften mit ausgeprägtem Interesse an Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Führungserfahrung mit der Fähigkeit, ein Team zu motivieren und zielorientiert zu führen
  • Erste Berufserfahrung im (Sparten-)Controlling oder Aktuariat idealerweise in einem Industrieversicherungsunternehmen
  • Projekterfahrung mit Schwerpunkt im Data-Warehouse / BI-Umfeld wünschenswert
  • Kenntnisse verschiedener Datenbanksysteme/-management, Programmiersprachen (idealerweise R und Python) / Datenmodellierung sowie ETL-Umsetzungen
  • Kenntnisse in der statistischen Informationsgenerierung aus großen Datenmengen
  • Kenntnisse der im aktuariellen Pricing und Reserving verwendeten Methoden wünschenswert
  • Überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten sowie eine hohe Auffassungsgabe, insbesondere bei der schnellen Erfassung von komplexen Sachverhalten
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägte Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft und unternehmerisches Denken
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld, eine angenehme Teamatmosphäre, vielfältige Sozialleistungen und eine leistungsgerechte Vergütung. Dabei haben wir Mitarbeiterförderung und -entwicklung als wesentliche Pfeiler in unserer strategischen Personalpolitik verankert.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Verfügbarkeit sowie der Kennziffer 8170 an HDI Service AG, Personalmanagement, Frau Franziska Freier, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.