Logo der Gesellschaft
Die HDI Global SE sucht für den Bereich „Schaden“ - (H-NL-I-S) der Niederlassung Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet einen

Volljuristen (m/w/d) - Schwerpunkt Betriebs-und Produkthaftpflicht

Ihre Aufgabe:
  • Regulierung von Industrie-Haftpflichtschäden (Betriebs- und Produkthaftpflicht), auch mit internationalem Bezug
  • Steuerung der beauftragten Sachverständigen und Rechtsanwälte
  • persönliche Verhandlungen mit Versicherungsnehmern, Anspruchstellern, Sachverständigen und Sozialversicherungsträgern,
  • Prüfung von Prozessaussichten sowie aktive Begleitung laufender Prozesse
  • Teilnahme an Gerichtsverhandlungen
  • Ansprechpartner für das Underwriting
  • Mitarbeit in Projekten
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Volljuristen (m/w/d) mit zumindest einem befriedigenden Examen oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung in der Schadenbearbeitung eines Versicherers
  • Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit dem Schadensystem COMPASS und der weiteren für die Schadenbearbeitung relevanten Anwendungen und Systeme
  • Ausgeprägte Fähigkeit und Neigung schwierige Verhandlungsgespräche erfolgreich zu führen
  • Gute Englische Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Pragmatische Veranlagung bei der Suche und der Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Engagement, Präzision und Teamfähigkeit
  • Gutes technisches und betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
Vergütung: VT V - VII , je nach Qualifikation
Die Einarbeitungszeit beträgt – abhängig von den Vorkenntnissen – 3 - 6 Monate.
Bewerbungen inkl. eines aktuellen Lebenslaufs richten Sie bitte – unter Angabe der Kennziffer 8412 – bis zum 05.07.2019 an Herrn Detlev Köhler, Personalbetreuung Global. Falls diese Stellenausschreibung über den 05.07.2019 hinaus im Intranet veröffentlicht sein sollte, fragen Sie bei Interesse gern bei Herrn Detlev Köhler nach, ob die Stelle noch zu besetzen ist.
14.06.2019