Die HDI Global SE deckt als international tätiger Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Industrie- und Gewerbekunden ab. Sie ist in über 130 Ländern aktiv und ein Unternehmen der Talanx-Gruppe, eines der größten Versicherungsunternehmen in Deutschland und Europa.

Für den Bereich „Sicherheitstechnik Sach" - Region Südwest - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort München einen

Risikoingenieur (m/w/d) Sicherheitstechnik Sach

Ihre Aufgaben

  • Besichtigung und Beurteilung von Industrieunternehmen (metallverarbeitende Betriebe, Kunststoffindustrie, Papier, Holz, Kraftwerke, Chemie, etc.)
  • Risikotechnische Beratung und Betreuung von Mittelstands- und Großkunden mit dem Ziel der Risikoverbesserung und Kundenbindung (Account Engineering)
  • Bewertung von Feuer- und Explosionsrisiken sowie von Brandschutzkonzepten
  • Bewertung von Naturgefahren
  • Durchführung von (Höchst-)Schadenschätzungen
  • Erstellung und Weiterentwicklung von Risikostandards
  • Risikotechnische Begleitung und Aufarbeitung von Schadensfällen bei Industriekunden
  • Eigenständige Durchführung von Schulungen und Workshops (intern und mit Kunden)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften (Fachrichtung Chemie bzw. Verfahrenstechnik wünschenswert) oder Naturwissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem international agierenden Unternehmen, wünschenswert im Bereich der Industrieversicherung
  • Kenntnisse im Brand- und Explosionsschutz, insbesondere dem anlagentechnischen Brandschutz, sind erwünscht
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Ausgeprägtes analytisches Denken sowie strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level C1)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B2)
  • Ausgeprägte Kundenorientierung
  • Hohe Reisebereitschaft

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen

Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Fragen beantwortet gerne: Frau Marion Velten.

Kennziffer: 9369

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse: HDI Service AG, Human Resources, Marion Velten, Hegelstr. 61, 55122 Mainz.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.