Machen Sie mehr aus Ihren Stärken. Geben Sie Ihrer beruflichen Zukunft mehr Entfaltungsmöglichkeiten. Profitieren Sie vom dynamischen Wachstum einer weltweit erfolgreichen Unternehmensgruppe. Mit einem Satz: Talanxieren Sie Ihre Zukunft.

Die Talanx mit ihren Tochtergesellschaften arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche und ist drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Der Konzern ist in rund 150 Ländern aktiv und an der Börse im SDAX gelistet. An der Spitze des Talanx Konzerns steht die Talanx AG, die die Aufgaben einer Management- und Finanzholding übernimmt.

Unser 18-monatiges Trainee-Programm richtet sich an Hochschulabsolventen, die neue Herausforderungen
suchen und Spaß an abwechslungsreichen Aufgaben mit agilen Methoden haben. Von Beginn an erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einem qualifikationsgerechtem Gehalt. Während des Programms steht Ihnen Ihr Mentor unterstützend zur Seite, darüber hinaus fördern wir Ihre persönliche, fachliche und methodische Kompetenz durch Seminare.

Für den Bereich „Group Data Protection“ suchen wir zum 01.10.2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt am Standort Hannover einen

Trainee (m/w/d) Datenschutz

Ihre Aufgabe:

  • Sie brennen dafür, ein Datenschutzmanagement aktiv mit weiterzuentwickeln 
  • Sie unterstützen einen international agierenden Finanzdienstleistungskonzern bei seiner Digitalisierungsstrategie 
  • Als Trainee (m/w/d)  werden Sie sich innerhalb von 18 Monaten als Datenschutzexperte (m/w/d) entwickeln und von erfahrenen Experten lernen
  • Sie lernen die maßgeblichen Schnittstellen (z.B. Legal, Informationssicherheit, Compliance, IT) sowie die fundierte Anwendung der Datenschutzmethoden (z.B. Risikoanalysen, Datenschutzaudits) kennen
  • Im Ziel werden Sie sehr zeitnah eigenverantwortlich Arbeitsaufgaben (u.a. Unterstützung in einem herausfordernden Projekt) übernehmen
  • Die Beratung des Managements, Fachbereichs und Projekts – auch als First-Level-Support – gehört zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Sie haben erfolgreich ein Masterstudium mit sehr guten akademischen Leistungen in der Fachrichtung Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften mit der Vertiefungsrichtung IT abgeschlossen
  • Durch Ihre Studienschwerpunkte oder eine themenbezogene Abschlussarbeit weisen Sie Ihr Datenschutzwissen als Grundbasis nach
  • Ein gutes Verständnis für IT wie: agile Methoden, Datenbanken und Tools sind von Vorteil
  • Sie haben in einem Projekt oder durch praktische Erfahrungen (z. B. Praktikum) bereits Datenschutzeinblicke in einem international agierenden und börsennotierten Konzern erworben
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes lösungsorientiertes Vorgehen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Denken bringen Sie in Ihren Beratungsansatz mit ein
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbereitschaft und Selbstorganisation
  • Die englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift mindestens auf hohem Konversationsniveau. Eine weitere Sprache wäre von Vorteil
  • Ihr Auftreten und Ihre kommunikativen Fähigkeiten machen einen zeitnahen Einsatz in Projekten möglich
  • Der Umgang mit MS Office (Access, Excel, PowerPoint, Word) ist für Sie selbstverständlich und routiniert

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Verfügbarkeit sowie der Kennziffer 9521 an HDI Service AG, Human Resources, Frau Franziska Breuer, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.