Die Ampega Asset Management GmbH ist verantwortlich für die Anlagen der Unternehmen im Talanx Konzern am Geld-, Kapital- und Immobilienmarkt. Die erfolgreiche Entwicklung des Konzernvermögens ist Beleg für ihre versicherungsspezifische Anlage-Kompetenz. Sie verantwortet gemeinsam mit der Ampega Investment GmbH und der Ampega Real Estate GmbH die Kapitalanlage im Talanx Konzern.

Für den Bereich „Client Relationship Management EV“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln einen

Business Analysten (m/w/d) Client Relationship Management

Ihre Aufgabe:

Als Business Analyst in dem Bereich Client Relationship Management stellen Sie den Kollegen das Kernsystem zur Planung der Kapitalanlagen (HGB/IFRS) zur Verfügung und sind verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des SAP-basierten Tools.

Dazu gehören folgende Aufgaben:

  • Technischer und fachlicher Betrieb der Anwendung „Target“, einer SAP-basierten Eigenentwicklung (SAP BW / BI-IP) zur bilanziellen Planung der Kapitalanlagebestände
  • Bereitstellung von übergreifenden IT-Komponenten (z.B. Daten-Uploads, Jobsteuerung, Workflow-Unterstützung, Planungsbausteine) sowie Unterstützung der Nutzer und kurzfristige Fehlerbehebung in den Planungszyklen
  • Erstellung und Qualitätssicherung von übergreifenden Planungsbausteinen wie bspw. die Planung von Investment Vehikeln
  • Koordination von Fachanforderungen, Planung und Umsetzung. Enge Abstimmung mit den Schnittstellenbereichen CRM, Accounting, Reporting, Risiko Controlling und Business Operations sowie externen Dienstleistern
  • Wartung und Weiterentwicklung der Kernanwendung in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Kontinuierliche Optimierung der Reports, der relevanten Abstimmprozesse als auch der Schnittstellen und Datenflüsse
  • Überwachung der Einhaltung von Qualitätsstandards
  • Projektarbeit im Rahmen der Einführung von IFRS 9 und Implementierung der Planung nach IFRS 9 in das „Target“-Tool

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Accounting / Finance oder Wirtschaftsinformatik
  • Gute Kenntnisse von Finanzinstrumenten und ein hohes Verständnis für das Zusammenwirken von Parametern des Kapitalmarkts und deren Effekte auf die unterschiedlichen Kapitalanlagen. Weitreichendes KnowHow in Bezug auf die Standardrisikomaße im Finanzsektor.
  • Kenntnisse der Rechnungslegung nach IFRS und HGB
  • Hohe IT- und Projektaffinität
  • Ein Faible für den Umgang mit Daten , der durch versierte MS-Office Kenntnisse - insbesondere tiefgreifenden Excel Kenntnisse – untermauert wird. VBA Programmierkenntnisse und SAP Bex Analyser Anwenderkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Anpassungs- und Lernbereitschaft
  • Starkes Verantwortungsbewusstsein und Offenheit für Veränderungsprozesse
  • Aktiver Teamplayer mit selbstständiger, zuverlässiger und proaktiver Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihrer Verfügbarkeit sowie der Kennziffer 9631 an HDI Service AG, Human Resources, Frau Anke Möller, Charles-de-Gaulle-Platz 1, 50679 Köln.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.