Die Ampega Asset Management GmbH ist verantwortlich für die Anlagen des Talanx Konzerns am Geld-, Kapital- und Immobilienmarkt. Die erfolgreiche Entwicklung des Konzernvermögens ist Beleg für ihre versicherungsspezifische Anlage-Kompetenz. Sie verantwortet gemeinsam mit der Ampega Investment GmbH und der Ampega Real Estate GmbH die Kapitalanlage im Talanx Konzern.

Für den Bereich „Unternehmensplanung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Köln einen

Werkstudenten (m/w/d) Unternehmensplanung in Teilzeit für bis zu 19 Stunden/wöchentlich.

Ihre Aufgabe:

  • Projektportfoliocontrolling, Bearbeitung von Projektanträgen und Administration Vorhabenportfolio über das PPM Tool (auf VBA basierende Anwendung)
  • Unterstützung bei der Betreuung der Controlling Systeme sowie bei entsprechenden Systemtests
  • Mitarbeit im Bereich Risiko- und Qualitätsmanagement (Erfassung von Risiko- und Schadensmeldungen/ Risikoindikatoren, Risikoanalysen, Durchführung von Risikoinventuren/Kundenzufriedenheitsumfragen, Präsentationen für diverse Gremien)
  • Mitarbeit im Bereich Finanzcontrolling (Abrechnungsprozesse, Ergebniscontrolling und –reporting, Reporting von Abweichungsanalysen, Präsentationen für diverse Gremien)

Ihr Profil:

  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Mathematik
  • Vertiefte Kenntnisse in Microsoft Office (z. B. Word, Excel, Powerpoint, Visio)
  • VBA-/SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken und Belastbarkeit
  • Flexibilität
Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld, die Unterstützung eines engagierten Teams, Freiräume zum Querdenken und eine angemessene Vergütung.
Sind Sie an dieser vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und der Kennziffer 9927 an HDI Service AG, Human Resources, Frau Tina Haße, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.