Die HDI Service AG ist eine Servicegesellschaft der HDI Group im Talanx Konzern, drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Sie bündelt die Querschnittsfunktionen Personal, Innere Dienste, Einkauf, Rechnungswesen und In-/Exkasso für ihre Partner im Konzernverbund.

Für den Bereich „Group Risk Management“ - Quality Assurance & Review - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover einen

Naturwissenschaftler (m/w/d) Naturgefahrenmodellierung und Validierung

Ihre Aufgaben

  • Koordination konzernweiter Naturkatastrophen-Fragestellungen der HDI-/Talanx-Gruppe
  • Validierung der Naturgefahrenmodellierung verschiedener Erst- und Rückversicherungsportfolios des Konzerns
  • Aggregation des Naturkatastrophenrisikos im Talanx Konzern und Betreuung der zugehörigen Datenschnittstelle sowie des Limitsystems für Naturkatastrophen
  • Vertretung des Konzernrisikomanagements gegenüber der Aufsicht (BaFin) zu Themen der Naturgefahrenmodellierung bzw. Validierung
  • Aktive Mitarbeit im bereichsübergreifenden NatCat Team und konzernweiten Task Forces
  • Bearbeitung von Sonderanfragen des Managements in Bezug auf Naturkatastrophen und Verfassen von Ergebnisberichten an Management, Aufsicht und Öffentlichkeit
  • Verfolgung der Diskussion um das Thema Klimawandel und Mitwirkung an der Umsetzung der Implikation für das Risikomanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Meteorologie, Geo- oder Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik  oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Erst- oder Rückversicherung
  • Erfahrung in der Naturgefahrenmodellierung (z.B. AIR, RMS, CoreLogic)
  • Praktische Erfahrungen im Projektmanagement, Stakeholdermanagement und Arbeit in virtuellen Teams
  • Selbstständige eigenverantwortliche Arbeitsweise und die Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte zielgruppenspezifisch darzustellen
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch und Englisch
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit den MS Office-Produkten, sowie praktische Erfahrungen in einer oder mehreren Skript- bzw. Programmiersprachen (z.B. R, T-SQL, Python, VBA) sowie angewandte Kenntnisse eines Geoinformationsystems (z.B. ArcGIS, QGIS) sind von Vorteil

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- & Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung & vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen

Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Fragen beantwortet gerne: Frau Jule Puls.

Kennziffer: 10029

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse: HDI Service AG, Human Resources, Jule Puls, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.