Die HDI Global SE (HDI) deckt als Industrieversicherer den Bedarf an maßgeschneiderten Versicherungslösungen von Mittelständlern, Industrieunternehmen und Konzernen ab. Neben der herausragenden Präsenz der Gesellschaft auf dem deutschen und dem europäischen Markt ist sie über Auslandsniederlassungen, Tochter- und Schwestergesellschaften sowie Netzwerkpartner in mehr als 150 Ländern aktiv. So kann HDI global tätige Kunden mit lokalen Policen bedienen, die gewährleisten, dass der festgelegte Service und Versicherungsschutz weltweit für alle einbezogenen Risiken erbracht wird.

Für den Bereich „Pricing & Analytics“ - Pricing Tools, Data Analytics & Data Governance - suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hannover einen

Leiter (m/w/d) Pricing Tools, Data Analytics & Data Governance

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Führung des Teams
  • Entwicklung, Aufbau und Pflege von Pricing-Tools auf Basis fachlicher Vorarbeiten Pricing & Aktuariat (IT-technische Umsetzung Pricing-Regeln)
  • Validierung, Unterstützung und Weiterentwicklung sonstiger im Einsatz befindlicher Spartentools zur Datenanalyse-/Risikobewertung inkl. Verantwortung des Tool-Inventars
  • Bündelung von Know-how über externe und interne Datenquellen
  • Weiterentwicklung der Datenbedarfe und Identifikation zusätzlicher externer Datenquellen
  • Entwicklung und Umsetzung eines Daten-Governance-Konzepts
  • Konzeption und Umsetzung eines Konzepts zur Messung von Datenqualität
  • Controlling, Monitoring und Steigerung der Datenqualität
  • Aufbau analysefähiger Spartendatenbestände für Sparten, Aktuariat, Controlling, Risikomanagement
  • Etablierung einer Analysedatenbank auf Basis der Datenanforderungen der Spartenanalysen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik/-mathematik/-wissenschaften mit ausgeprägtem Interesse an Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Führungserfahrung mit der Fähigkeit, ein Team zu motivieren und zielorientiert zu führen
  • Erste Berufserfahrung im (Sparten-)Controlling oder Aktuariat idealerweise in einem Industrieversicherungsunternehmen
  • Projekterfahrung mit Schwerpunkt im Data-Warehouse / BI-Umfeld wünschenswert
  • Kenntnisse verschiedener Datenbanksysteme/-management, Programmiersprachen (idealerweise R und Python) / Datenmodellierung sowie ETL-Umsetzungen
  • Kenntnisse in der statistischen Informationsgenerierung aus großen Datenmengen
  • Kenntnisse der im aktuariellen Pricing und Reserving verwendeten Methoden wünschenswert
  • Überdurchschnittliche analytische Fähigkeiten sowie eine hohe Auffassungsgabe, insbesondere bei der schnellen Erfassung von komplexen Sachverhalten
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägte Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft und unternehmerisches Denken
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsstärke
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unsere Benefits

  • Selbstorganisierte Teams & ein agiles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle & die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung (z. B. Laptops, Tablets, Telefone)
  • Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln & Hilden
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- & Methodentrainings
  • Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport
  • Betriebliche Altersversorgung & vermögenswirksame Leistungen

Weitere Informationen

Sind Sie an dieser anspruchsvollen und vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung!

Ihre Fragen beantwortet gerne: Herr Christopher Dökel.

Kennziffer: 10100

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse: HDI Service AG, Human Resources, Christopher Dökel, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.

Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.