Die Talanx mit ihren Tochtergesellschaften arbeitet als Mehrmarkenanbieter sehr erfolgreich in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche und ist drittgrößte deutsche und eine der großen europäischen Versicherungsgruppen. Der Konzern ist in rund 150 Ländern aktiv und an der Börse im SDAX gelistet. An der Spitze des Talanx Konzerns steht die Talanx AG, die die Aufgaben einer Management- und Finanzholding übernimmt.

Für den Bereich „Group Reinsurance" - Retail & Group Protections suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für sechs Monate am Standort Hannover einen

Werkstudenten (m/w/d) Reinsurance, Retail & Group Protection in Teilzeit für 19 Stunden/wöchentlich

Ihre Aufgabe:

  • Mitarbeiter im Underwriting Team für die zur Talanx Gruppe gehörenden Retail Erstversicherungskunden 
  • Unterstützung bei der Erstellung und Dokumentation der Rückversicherungsvertragsunterlagen sowie die Informationsaufbereitung und Datenanalyse
  • Aufbereitung der Schadendaten für die Rückversicherer und Retrozessionäre

Ihr Profil:

  • Begonnenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude im Umgang mit internen und externen Kunden
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket, insbesondere Excel und PowerPoint
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld, die Unterstützung eines engagierten Teams, Freiraum für Kreativität und eine angemessene Vergütung.
Sind Sie an dieser vielseitigen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung mit Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit und der Kennziffer 10240 an HDI Service AG, Human Resources, Frau Janike Ahlvers, HDI-Platz 1, 30659 Hannover.
Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern.